Die Dagmar hat uns unprätentiös geleitet (sie macht kein Gedöns um ihre Person). Sie läßt uns machen und leitet entspannt. Ich habe sehr schöne Lieder kennengelernt, eine große Vielfalt, das Singen ist das Allerwichtigste.

Sabine S.